Adventssingen

 Das Adventssingen findet an jedem Montagmorgen nach den Adventssonntagen statt. Dann gehen alle Klassen auf den Schulhof, stellen sich in einem Kreis auf, singen und ein paar Klassen führen etwas vor. Am Anfang wird immer gesungen: „Wir sagen euch an den lieben Advent“.

St. Martin

 Mitte November ist St. Martin in der Viktoria Schule. Kurz vor St. Martin basteln wir unsere Laternen. Alle Klassen der Viktoria Schule ziehen durch das Dorf mit ihren Laternen. St. Martin reitet vorne weg. Wenn sie wieder da sind, macht die Feuerwehr ein großes Feuer. Natürlich passt die Feuerwehr auf. Dann wird die Martins-Geschichte erzählt und es wird ein St. Martins Lied gesungen. Man kann in der Turnhalle Tüten mit Süßem kaufen. Man kann auch Glühwein und Kakao trinken.

 

 

 

Streitschlichter

Jedes Jahr werden die vierten und dritten Klassen zu Streitschlichtern ausgebildet. Dort lernen die vierten und dritten Klassen Streit zu erkennen, Streit zu klären und neutral zu bleiben. In der Ausbildung werden viele Streitgeschichten und Arbeitsblätter bearbeitet. Meistens werden bei den Geschichten auch Stabpuppen benutzt. Es werden auch viele Geschichten in echt nachgespielt. Bei der Partnerarbeit geht es darum, sich besonders gut in die Rollen hinein zu versetzen. Das macht allen besonders viel Spaß.

Wenn sie fertig ausgebildet sind, geht die Arbeit auf dem Schulhof los. Jeden Tag sind andere Streitschlichter auf dem Schulhof. Sie haben Kärtchen dabei, wo Fragen für den Streitklärung drauf stehen, einen Stein damit man festlegen kann, wer redet und eine Münze zum entscheiden wer den Stein bekommt. Wenn die Streitschlichter es nicht schaffen, den Streit zu klären, gibt es noch Klärungsgespräche nach der Pause. Es gibt in der 1. Pause zwei Streitschlichter auf dem großem Schulhof und auf dem kleinem. In der 2. Pause sind alle auf dem großem Schulhof. Die Streitschlichter erkennt man an ihren orangenen Westen.

 

Karneval

Am Karnevalsdonnerstag feiert die ganze Viktoria Schule Karneval und hat Spaß. Alle feiern ganz toll und machen nach der Pause eine Polonaise und spielen Spiele. Die Kinder essen leckere Sachen wie Schokolade, Chips, Salzstangen und vieles mehr. Die Lehrer machen Fotos.

Wenn die letzte Stunde ist, räumen alle auf danach gehen oder fahren alle nach hause und feiern dort weiter.

Klassenfahrt

 Immer Ende der 2. Klasse und Ende der 3. Klasse machen alle Klassen eine Klassenfahrt.

Die Klassenfahrt Ende der 2. Klasse ist nur 3. Tage lang. Die Klassenfahrt Ende der 3. Klasse ist dagegen 5.Tage lang.

Dafür fahren die Klassen mit der Bahn und mit dem Bus dann immer in Jugendherbergen, zum Beispiel nach Üdesheim, oder an die Steinbachtalsperre.

Wenn sie an kommen müssen sie erst mal ihre Betten beziehen. Dort machen sie tolle Ausflüge und spielen Spiele. Das macht allen Kindern viel Spaß. Wenn sie zurück kommen werden sie erst mal von ihren Eltern und Geschwistern begrüßt. Das finden alle Kinder schön!!!