Training für den Citylauf

Das fleißige Training für den anstehenden Citylauf hat begonnen, immerhin hat sich die Viktoria Grundschule mit über 120 motivierten kleinen Läufern angemeldet.

 

 

Lesewettbewerb

 

Die zweiten Klassen haben in diesem Jahr einen Lesewettbewerb durchgeführt. Zunächst wurden innerhalb der Klassen 2a, 2b und 2c die drei besten Leser von den Mitschülern gewählt. Diese mussten dann in der Aula vor einer Jury ihr Können unter Beweis stellen. Das war sehr aufregend und spannend. Eine Jury aus Lehrerinnen, Eltern und der Schulleitung Frau Held kürte dann die Sieger.

 Platz 1 hat sich Philipp Gerth erlesen. Über den 2. Platz freute sich Eda Göycali. Den 3. Platz teilten sich Inga Abels und Max Meinig. Wir sagen an dieser Stelle noch einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

 

 

Es gab als Preis jeweils ein Buch für den ersten, einen zweiten und die zwei dritten Plätze.

Alle neun Teilnehmer jedoch haben eine tolle Leistung erbracht und ein Trostpreis sorgte dafür, dass jeder eine kleine Wertschätzung genießen durfte.

 

 

Danke, ihr wart wirklich toll!!!

 

Unser Kinderparlament 2017/18

Damit an unserer Schule alle gut zusammen lernen können, ist es uns sehr wichtig, dass auch die Kinder das Zusammenleben mitgestalten können.

Aus diesem Grund gibt es seit diesem Schuljahr bei uns an der Viktoria-Schule ein Kinderparlament.

Einmal im Monat treffen sich dann alle Klassensprecher der zweiten, dritten und vierten Schuljahre und zwei Vertreter der OGS mit der Schulleitung Frau Held und diskutieren über wichtige Themen. Dabei berichten die Kinder von Anliegen, die im Klassenrat der einzelnen Klassen gesammelt wurden, und beraten über Themen, von denen die Schulleitung berichtet. Über die Ideen und Vorschläge der Kinder wird dann in der Lehrerkonferenz abgestimmt.

Außerdem hat das Kinderparlament zwei Vorsitzende gewählt, die stellvertretend für alle Schüler die direkten Ansprechpartner für die Schulleitung sind und die Parlamentssitzungen mitgestalten.

So konnten die Kinder bereits viele gute Anregungen und Ideen, z.B. zur Gestaltung der Pausen, einbringen und zur Verbesserung des sozialen Miteinanders beitragen.

 

Äpfel für alle!!

Heute hatten wir ganz besonderen Besuch von Mitarbeitern der Volksbank Erft EG. Jedes unserer Kinder bekam einen Apfel geschenkt. Es war so schön zu sehen, wie viel Freude ein Apfel den Kindern gemacht hat!

Ganz lieben Dank an die Volksbank Erft EG!


Sportlerehrung 2018

Am 02. Februar war es wieder soweit und alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die ein Deutsches Sportabzeichen erlangt haben, wurden geehrt. Dafür haben sich die Kinder im letzten Jahr in den unterschiedlichsten Disziplinen, wie Leichtathletik, Turnen und Schwimmen, mächtig angestrengt. Insgesamt haben ganze 110 Schülerinnen und Schüler die nötige Punktzahl erreicht, um ein Sportabzeichen zu erhalten.  Mit insgesamt 32 Bronze, 60 Silber und 18 Gold Abzeichen ist das wirklich ein tolles Ergebnis für unsere Schule!

So haben wir auch bei der allgemeinen Sportlerehrung der Stadt Grevenbroich den 4. Platz aller Grundschulen belegt und einen Geldpreis der Sparkasse erhalten. Darauf können nicht nur die Kinder, sondern auch wir Lehrer mächtig stolz sein!