Tannenbaumschmücken 2017

Alle Jahre wieder..... so auch in diesem Jahr! Am Freitag, den 01.12.2017 schmückten die Mädchen und Jungen der ersten und zweiten Klassen den Tannenbaum in der Ortsmitte von Frimmersdorf und Neurath.

Alle Kinder hatten fleißig Päckchen gepackt und wundervolle Sterne, Weihnachtsbaumkugeln oder Tannenbäumchen bemalt und ausgeschnitten. Nach dem weihnachtlichen Singen durften die Päckchen und das Gemalte an den Tannenbaum gehängt werden.

Nach so viel Arbeit bekam jedes Kind zur Stärkung einen Weckmann, der natürlich sofort verspeist wurde!!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Sauer für die musikalische Begleitung und beim Gartenbauverein für die tolle Organisation!!

 

Martinsumzug 2017

Am 15.11.2017 fand der alljährliche Martinsumzug statt. Der kleine überschaubare Umzug der letzten Jahre hat sich verwandelt in einen großen bunten Umzug mit vielen wunderschönen, in den Klassen an einem Laternenbasteltag gestalteten Laternen und mehreren Musikkapellen. Anschließend fand auf dem Schulhof der Schule das Martinspiel statt. 

  

 

Erfolgreicher Sponsorenlauf 2017

Beim diesjährigen Sponsorenlauf wurden wieder einmal unzählige Kilometer gelaufen und sicherlich viel Spendengeld erlaufen. Drei, fünf oder acht Kilometer standen zur Auswahl, wobei es bei ganz vielen Kindern gar keine Frage war, sie liefen stolz und ehrgeizig die acht Kilometer.

Auch die Kindergartenkinder des städtischen Familienzentrums Frimmersdorf, der KiTa Villa Bärenstark und des Familienzentrums Allrath Barrenstein gingen tapfer die neue Strecke. Unterwegs gab es eine Stärkung und bei Ankunft auf dem Schulhof hatte der Förderverein Getränke und Würstchen mit Brötchen für alle Kinder organisiert.

Zum Glück meinte der Wettergott es gut mit den vielen kleinen Läufern, es blieb trocken.

Vielen Dank all den fleißigen Sponsorenläufern und den fleißigen Eltern.

 

 

 

Hurra - die Schulneulinge sind da

 

 

 Am 31.09.2017 war es endlich soweit. Die Türen unserer Schule öffneten sich für insgesamt 71 neue Schulkinder. Mit klopfenden Herzen standen die Kinder auf dem Schulhof und freuten sich riesig auf ihren 1. Schultag. Doch nicht nur die Kinder waren mächtig aufgeregt. Auch die Klassenlehrer der 1a Frau Arndt-Berning, der 1b Frau Enger und der 1c Herr Borgwardt waren ganz schön nervös und freuten sich sehr die Kinder. Nach einem ersten Kennenlernen untereinander und dem Erkunden der Klassenräume stand auch schon die erste Unterrichtsstunde an.

„Was wohl in dem Koffer sein mag?“ fragten sich bestimmt einige Kinder der Giraffenklasse.

Schritt für Schritt wurde das Geheimnis gelüftet und die Bildkarten zeigten viele verschiedene Bilder und Wörter die alle mit dem Buchstaben „A“ beginnen.

Da war allen schnell klar, dass wird wohl der erste Buchstabe sein, den wir lernen. Und in den nächsten Wochen und Monaten kommen noch viele weitere Buchstaben, Zahlen und vieles mehr hinzu, so viel steht fest!

 Wir, das Team der Viktoria Schule, wünschen allen Schulneulingen dabei ganz viel Freude beim Lernen und Entdecken!!!

Lebendige Inklusion

 

An unserer Schule lernen alle Kinder miteinander – egal woher man kommt oder wie man aussieht. An jedem neuen Tag üben alle miteinander, wie respektvoller und wertschätzender Umgang geht. Oftmals können wir uns von unseren Kindern viel mehr abgucken, was es bedeutet: gemeinsam sind wir stark!

 

 

 

Kilian erklärt Julien via Mikrophon (zum besseren Hörverständnis) die neuen Matheaufgaben.