Karneval 2018 - Die Jecken sind los!

Am 08. Februar war es wieder soweit und der Ausnahmezustand an der Viktoria Schule begann. Bereits morgens kamen die Kinder in den unterschiedlichsten und vielfältigsten Kostümen zur Schule und feiert ausgiebig in ihren Klassen Karneval. Dort wurde getanzt, gespielt, gelacht und natürlich auch reichliche Leckereien verspeist.

Nach der Pause zog dann die wohl längste Polonaise Frimmersdorfs mit rund 260 Kinder und dem gesamten Kollegium durch die Schule. Es war für alle wie immer ein riesen Spaß, der uns noch lange in toller Erinnerung bleibt.

 

Tischtennismeisterschaften an der Viktoria Schule

Am 21.01.2018 fanden an der Viktoria Schule die Tischtennismeisterschaften für die Klassen 3 und 4 statt.

Dieses Ereignis wollte sich auch unsere Landtagsabgeordnete Heike Troles nicht entgehen lassen und stattete unserer Schule einen Besuch ab. Die Kinder lieferten sich einen fairen und spannenden Wettkampf, sodass es nicht nur für die Spieler, sondern auch für alle Zuschauer ein gelungenes Ereignis war.

Wir freuen uns schon auf's nächste Mal!

Die Symphonie der Tiere

Gleich zu Beginn des Jahres wurden unsere Kinder verzaubert durch den Besuch der „Nimmerland Theaterproduktion“.

In einer zweitteiligen faszinierenden Show aus Theater und Instrumentenworkshop lernten sie auf besondere Art und Weise Spannendes und Informatives rund um die Instrumente und das Orchesterleben. Und die Devise an diesem Tag war: Ausprobieren ist erwünscht! So durften die Kinder die verschiedenen Instrumente selbst erst einmal anspielen.

 

Wir danken der "NImmerland Theaterproduktion" sehr für diesen tollen Tag!!

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

 

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien

eine besinnliche Weihnachtszeit und viele

glückliche Stunden.

Kommen Sie gut in das neue Jahr 2018!

 

 

 

 

Das gesamte Team der Viktoria Schule :)

Besuch im Landtag

Am 20.10.17 besuchten wir, die Klasse 4b der Viktoria-Schule in Frimmersdorf, den Landtag in Düsseldorf. Wir gingen nach einem Frühstück in den Plenarsaal und durften eine Plenarsitzung nachstellen. Wir bestimmten den Landtagspräsidenten, den Ministerpräsidenten, den Familienminister und die Fraktionsvorsitzenden. Danach diskutierten wir über das Thema „Schulferienverkürzung“. Die „Abgeordneten“ trugen ihre Meinungen vor. Danach stimmten wir alle ab! Ergebnis: Die Länge der Ferien soll so bleiben, wie sie ist.

Wir fanden den Besuch im Landtag einfach klasse und begeistert hat uns der Plenarsaal. Viele von uns wollen nun Politiker werden.