Home

Willkommen auf der Homepage der Viktoria Schule

Schulschließung - neue Informationen zur Notbetreuung

Stand: 27.04.2020, 16:55 Uhr

Liebe Eltern!                                                         

Wie Sie sicherlich schon erfahren haben, hat die Bezirksregierung beschlossen, dass die Schulen bis zum 04.05.2020 weiterhin geschlossen bleiben.

Anschließend soll eine schrittweise Öffnung erfolgen. Ab dem 04.05.2020 dürfen die 4. Schuljahre wieder in die Schule kommen. Diese teilweise Schulöffnung geht jedoch mit einigen Auflagen und Hygienevorschriften einher. Dazu werden Sie in den nächsten Tagen einen Elternbrief erhalten. Bitte lesen Sie den Brief sorgfältig durch und besprechen mit Ihrem Kind die dort beschriebenen Abläufe und Vorschriften.

Während des Zeitraums der Schulschließung und während der Phase der schrittweisen Öffnung der Schule, wird die Notbetreuung weiterhin fortgesetzt. Bei Bedarf erfolgt die Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag an allen Tagen der Woche. Dies gilt unabhängig davon, ob Ihr Kind einen Ganztagsplatz hat. In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch Lehrkräfte und Personal des Trägers der Ganztagsbetreuung geleistet.

Aktuell haben alle Beschäftigten einen Anspruch auf Notbetreuung, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Dies gilt unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin sowie für Alleinerziehende.

 Folgende Bereiche zählen aktuell zu den Schlüsselfunktionen:

- Sektor Energie

- Sektor Wasser, Entsorgung

- Sektor Ernährung, Hygiene

- Sektor Informationstechnik und Telekommunikation

- Sektor Gesundheit

- Sektor Finanz- und Wirtschaftswesen

- Sektor Transport und Verkehr

- Sektor Medien

- Sektor staatliche Verwaltung

- Sektor Schule, Kinder und Jugendhilfe, Behindertenhilfe

Die Bereiche wurden erweitert und in einem Dokument ausführlich aufgelistet, dass sie sich hier herunterladen können:

Anlage2 Notbetreuung 23.4.2020

Die Erweiterung der Berufsgruppen für die Notbetreuung gilt ab dem 23.04.2020.

!!! Bereits am 25./26.04. 2020 findet keine Betreuung an den Wochenenden und Feiertagen statt.

Treffen die Bedingungen für eine Notbetreuung auf Sie zu, melden Sie sich bitte schnellstmöglich per E-Mail in der Schule,um Ihren Bedarf zu äußern. Anschließend müssen Sie noch den schriftlichen Antrag auf Notbetreuung in der Schule einreichen. Es reicht, wenn ein Elternteil den Bogen ausfüllt und in der Schule abgibt. Bitte werfen Sie den Antrag in den Briefkasten der Schule!

Link zum Formular:

Antrag auf Notbetreuung ab dem 27.04.2020 (wochentags)

Wir wünschen Ihnen, Ihren Kindern und Ihren Familien, dass Sie diese Ausnahmesituation alle gesund überstehen. Danke an alle, die gerade zum Wohle aller trotz des Risikos arbeiten!

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Held

 

Sie erreichen uns:   

Weidenpeschstraße 3

41517 Grevenbroich

Tel.: 02181-80433

Fax.: 02181-282477